Diese Seite drucken

Bad Essener Hafenfest

hf


Hafenfest 2017 - mit Drachen-Cup und Familientag

Die Vorbereitungen für das 11. Hafenfest der Gemeinde Bad Essen am 29. und 30. Juli 2017 laufen auf Hochtouren. Die Veranstaltung am Mittellandkanal findet auch in diesem Jahr wieder an den beiden Wochenendtagen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt.

Orga-Team
Das Organisations-Team


Das Hafenfest beginnt am Samstag, 29. Juli 2017, mit dem „Bad Essener Drachen-Cup 2017“, bei dem der sportliche Aspekt im Vordergrund steht. Hier können Vereins- und Freizeitmannschaften ihre Kräfte in Drachenbooten auf der Kurz- oder Langstrecke messen. Wie im vergangenen Jahr kommen sogenannten „Kurzbank-Boote“ zum Einsatz. D.h., dass Teams bereits mit 9 Personen teilnehmen können (8 Paddler, 1 Trommler). Die Kurzbank-Boote fahren eine Strecke von 200 m, die normalen „Langbank-Boote“ (16 Personen) können zwischen 200 und 1.500 m wählen. Aufgrund der zahlreichen Teilnehmer-Teams geht es bereits um 12.30 Uhr los! Weitere Informationen zum Drachen-Cup erhalten Interessierte bei Herrn Achim Riemekasten von der Kanusportgemeinschaft Minden (achimriemekasten@ksg-minden.de) oder im Rathaus bei Frau Anne Schmidt (schmidt@badessen.de, Tel. 05472/401-117).






hf
hf















Im Anschluss an die Siegerehrung findet eine Open-Air-Party statt, bei der Teilnehmer und Gäste mit den „Night Lights“ am Kanal feiern können. Außerdem ist um 22.00 Uhr eine Lampionfahrt auf dem Wasser mit Yachten des Motor-Yacht-Clubs Mitteland Bad Essen e.V. geplant.


hf

Der Sonntag, 30. Juli 2017, wird zum „Familientag“ erklärt und beginnt mit einem Open-Air-Gottesdienst um 10.30 Uhr am Kanal. Anschließend werden zahlreiche Attraktionen, Shows und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie angeboten. Highlights sind: ein Ballon am Kran, der in 40 m Höhe für einen schönen Ausblick sorgen wird, Waterballs, ein Segway-Parcours, Stand Up-Paddling, ein Kinderprogramm mit den JoJo’s, Luftballonkünstler, Känguruboxen und vieles mehr. Selbstverständlich können Jung und Alt auch am Sonntag in die Drachenboote steigen und diesen Sport kennenlernen oder sich mit den zahlreichen Motorbooten über den Kanal fahren lassen.

„Am Sonntag bieten wir für unsere Ortschaften um 14.30 Uhr kleine „Ortschaftsspiele“ an, bei denen immer zwei Ortschaften der Gemeinde Bad Essen gegeneinander antreten“, sagt Erster Gemeinderat Carsten Meyer. „Beim Fischerstechen mit Stand Up-Paddling-Boards (Surfbrettern) versucht jeweils ein Lanzenträger den Gegner ins Wasser zu befördern. Wer länger trocken bleibt, gewinnt. Beim Känguruboxen kommen gepolsterte Känguruanzüge zum Einsatz – der Spaß ist quasi vorprogrammiert. Hierfür werden nur wenige Teilnehmer aus den Ortschaften benötigt, besondere Vorbereitungen sind ebenfalls nicht erforderlich“. Alle Gäste des Hafenfestes können ebenfalls das Stand Up-Paddling und Känguruboxen ausprobieren.


hf
Stand Up













Für das Hafenfest gilt eine gesonderte Verkehrsregelung: Eine Vollsperrung ist zum einen für die Hafenstraße vorgesehen sowie auch für die Essener Straße im Bereich zwischen der B 65 und An der Bahn (Harpenfelder Brücke). Darüber hinaus wird eine Einbahnstraßenregelung an der Schulallee zwischen Lerchenstraße und Niedersachsenstraße eingerichtet. Absolutes Halteverbot gilt dann sowohl an der Schulallee zwischen Niedersachsenstraße und Essener Straße als auch an der Niedersachsenstraße. Die Regelungen gelten in der Zeit vom 28.07.2017, 18.00 Uhr, bis 30.07.2017, 24.00 Uhr.

Die Besucher erwartet wieder ein unterhaltsames Wochenende mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, guter musikalischer Unterhaltung und einer einmaligen Atmosphäre am Mittellandkanal.


Adresse des Hafenfestes: Hafenstraße, 49152 Bad Essen

Parkmöglichkeiten: Verbrauchermärkte, Lerchenstraße 17-21, 49152 Bad Essen


hf
HF


hf
hf

























hf
hf