Diese Seite drucken

Hilfe im Haushalt

Viele Menschen wünschen sich, auch in höherem Alter in den eigenen vier Wänden wohnen zu können. Allerdings: Was passiert, wenn etwa gesundheitliche Einschränkungen das Leben erschweren, aber die erwachsenen Kinder oder andere Verwandte nicht in der Nähe wohnen?


Helfen können kommerzielle Dienstleister oder manchmal auch ehrenamtliche Initiativen vor Ort. Der Fachdienst Soziales des Landkreises Osnabrück hat deshalb jetzt die Online-Datenbank „Hilfe im Haushalt“ gestartet.

Mit dieser Online-Datenbank besteht die Möglichkeit, nach Anbietern für haushaltsnahe Dienstleistungen vor Ort zu suchen. Sie soll eine Entscheidungshilfe bei der Auswahl eines Anbieters für Haus und Garten sein.

zur Datenbank des Landkreises Osnabrück