Diese Seite drucken
 

Auskunftssperren / Übermittlungssperren

Jede/r Bürger/in hat das Recht, der Weitergabe seiner/ihrer Daten z.B. vor Wahlen an Parteien, bei Alters- und Ehejubiläen oder an Adressbuchverlage im Rahmen einer Übermittlungssperre zu widersprechen. Auskunftssperren sind hier in besonders begründeten Einzelfällen möglich.