Diese Seite drucken
 

Spielhallen-Sperrzeit - Ausnahmegenehmigung

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Anja Lange 05472 /401-55 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Die Sperrzeit für Spielhallen beginnt um 0:00 Uhr und endet um 6:00 Uhr. Bei Vorliegen eines öffentlichen Bedürfnisses oder besonderer örtlicher Verhältnisse kann die Sperrzeit allgemein oder für einzelne Betriebe verlängert oder um höchstens drei Stunden verkürzt werden.

Die Ausnahmen werden grundsätzlich befristet und widerruflich erteilt.

 

 

 

 

 


Welche Unterlagen werden benötigt?
  • begründeter Antrag
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu § 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen (AllGO) entsprechend Nr.79 an.