Diese Seite drucken
 

Führerscheine

Für die Bearbeitung der Führerscheine im Allgemeinen ist der Landkreis Osnabrück zuständig.

Die Erstanträge für Bürgr/innen aus der Gemeinde Bad Essen sind jedoch vor Ort im Bürgerbüro (Rathaus) einzureichen.

Die Umstellung, Neuerteilung nach Entzug oder Verlängerung einer Fahrerlaubnis ist für Bürger/innen der Gemeinde Bad Essen ebenfalls hier zu erledigen.

Sollten Sie einen Ersatzführerschein wegen Verlust oder Diebstahl benötigen, können Sie diesen im Bürgerbüro beantragen. Dazu ist eine eidesstattliche Versicherung unter Vorlage des Personalausweises abzugeben.




Welche Unterlagen werden benötigt?

- Personalausweis
- biometrisches Passfoto
- ggf. bereits vorhandener Führerschein
- evtl. Sehtest, ärztliches Gutachten, Erste-Hilfe-Bescheinigung



Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren an. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Stelle.