Großräumige Rattenbekämpfung 2021/2022

Veröffentlicht am: 13.12.2021

Großräumige Rattenbekämpfung 2021/2022 

Die Gemeinde Bad Essen ist mit dem Kernbereich der Ortschaft Bad Essen staatlich anerkannter Solekurort. Die Anerkennung als Kurort setzt voraus, dass jährlich der Nachweis „praktisch rattenfrei“ erbracht wird, der durch das Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit festgestellt wird.

Um eine wirksame Rattenbekämpfung im Kurort zu erreichen, ist ein zugelassenes Schädlingsbekämpfungs-Unternehmen beauftragt worden, mit geeigneten Mitteln eine Ausbreitung von Ratten zu verhindern.

Die Einwohner im unten genannten Bereich der Ortschaft Bad Essen, die auf ihren Grundstücken einen Rattenbefall vermuten, werden gebeten, den Fachdienst 4 Ordnung der Gemeinde Bad Essen, Tel. 05472/401-55, bis zum 14.01.2022 zu informieren. Durch diese Mitteilung wird eine gezieltere Bekämpfung erreicht und unnötiges Auslegen von Bekämpfungsmitteln vermieden. Das in Kunststofftüten ausgelegte Ködermaterial ist als solches gekennzeichnet.

Bereich:

  • Nördlich beginnend am Mittellandkanal bis zum südl. Bereich „Am Galgenbrink“ einschließlich „Empterweg“.
  • Westlich beginnend „Danziger Straße“ bis zum östl. Bereich „An der Werme“
  • Der gesamte Bereich ergibt sich aus der Markierung im beigefügten Plan.


Der genaue Bereichsplan: Plan Rattenbekämpfung 2021/22

Ansprechpartner:

Steffen Tödtemann
05472/401-55