Stellenausschreibung der Gemeinde Bad Essen

Veröffentlicht am: 16.05.2022
Logo_Web© Gemeinde Bad Essen
Die Gemeinde Bad Essen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter (m/w/d) zur Unterstützung des Ordnungsaußendienstes, insbesondere zum Einsatz im Umfeld der Marina Bad Essen.

Die Beschäftigung erfolgt i.d.R. im Rahmen eines Mini-Jobs.

Im Rahmen der Tätigkeit sorgen Sie insbesondere für die Einhaltung der Ordnung an der Marina Bad Essen sowie im weiteren Umfeld in den Abend- und Nachtstunden. Der Dienst ist grundsätzlich in Dienstkleidung und vorwiegend an den Wochenenden abzuleisten.

Im Rahmen des Ordnungsaußendienstes sind u.a. folgende Aufgaben wahrzunehmen:

  • uniformierte Streifentätigkeit in der Gemeinde Bad Essen, insbesondere im Bereich der Marina Bad Essen
  • Überwachen und Durchsetzen von Vorschriften der gemeindlichen „Verordnung über die öffentliche Sicherheit und Ordnung“,
  • Erteilen von Platzverweisen bei Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,
  • Ahndung von Ordnungsstörungen (z.B. Vermüllung, Trinkgelage im öffentlichen Bereich, Lärmbelästigungen etc.),
  • usw.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir:

  • ein Interesse an rechtlichen Themen,
  • Freude am Umgang mit Menschen und hohe kommunikative Fähigkeiten, insbesondere ein freundliches, sicheres und dienstleistungsorientiertes Auftreten auch in schwierigeren Gesprächssituationen, dabei sind auch Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil,
  • Verhandlungsfähigkeit,
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit,
  • eine hohe Selbständigkeit,
  • Belastbarkeit und körperliche Eignung für den Streifendienst (u.a. Fußstreife),
  • die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit in einem kleinen Team,
  • eine Fahrerlaubnis der Klasse B.

Den künftigen Mitarbeitern bieten wir:

  • Schulungen zur Einarbeitung in das Aufgabengebiet,  
  • einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem kleinen Team,
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Gemeindeverwaltung Bad Essen sowie der Polizei.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild) sollten umgehend, jedoch spätestens bis zum 08. Juni 2022 bei der Gemeinde Bad Essen eingehen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Bierstedt unter (05472) 401-51 sowie Herr Tödtemann unter (05472) 401-55 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Gemeinde Bad Essen, Personalabteilung, Lindenstr. 41/43, 49152 Bad Essen.

Verzichten Sie bei schriftlichen Bewerbungen bitte auf eine Bewerbungsmappe, da diese nicht zurückgesandt wird. Da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden, übersenden Sie zudem keine Originale der Unterlagen.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch als E-Mail unter bulthaup@badessen.de entgegen. Bitte senden Sie uns Ihre Anlagen ausschließlich aus PDF-Dokument. Emails mit Anhängen in anderen Dateiformaten werden aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet.

Im Zuge Ihrer Bewerbung werden persönliche Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung der vorstehend ausgeschriebenen Stelle. Die Daten werden entsprechend der Vorschriften der DSGVO nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.